Ranking-System Sabotage

2»

Comments

  • Die Probleme habe ich schon alle mit durchgemacht und verstehe euch sehr gut. Lest mal meinen Vorschlag im Vorschlägeforum durch, das könnte einiges besser gestalten.
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Ich kann leider nur immer wieder euer Feedback ans Team weitergeben. Wir wissen dass viele mit dem derzeiten Matchmaking und Ranking unzufrieden sind und das Team tüftelt schon sehr lange daran. Leider stellt es sich bisher als schwierig heraus einen Mittelweg zwischen fairem Match und Wartezeit und auch dem Balancing der Teams zu finden. Gerade im europäischen Queue ist die Spielerzahl zu gering, weshalb das System dann solch unausgewogene Matches erstellt. Und als Konsequenz des großen Unterschieds in den Rängen der teilnehmenden Spieler entstehen dann die Diskrepanzen im gewonnenen / verlorenen Ranking.
    German Community Manager
  • Wenn wir ehrlich sind dann treten hier genau die gleichen Probleme auf, wie es sie schon im Siege mode gab. Und die Rangliste erschafft in diesem "Partymodus" leider zusätzlichen Frust bei vielen Spielern.
    Vielleicht wäre es sinnvoller das Ranking wieder zu verstecken und nur unsichtbar für den Matchmaker zu nutzen.
  • das würde am grundproblem aber nichts ändern, mir ist das auf und absteigen ziemlich wurst, mir gehts mehr um das wilde zusammenlegen der spieler, zwischendurch hab ich auch 1on1 oder 2vs2's, damit kann ich eher leben als wenn man jemanden ins team geschoben bekommt der noch nicht soweit ist oder nicht mit den fallenlevel mithalten kann, fänds auch im survival sinnvoller dass mein bei z.b. rift lord nicht ein gewisses account level braucht, sondern ein loadout mit einem durchschnittlichen fallenlevel von X
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Ich würde gerne beim Thema Matchmaking bleiben und habe dazu folgende Frage: ich habe nun mehrfach bei den offiziellen Streams und auch im Spielchat gelesen, dass europäische Spieler sich amerikanische Mitspieler suchen, diese dann bitten den Gruppenleiter zu machen und ein Sabotagespiel zu starten, damit das gesamte Team im US-Queue landet weil dort nach Meinung der Spieler das Matchmaking fairer ist. Leider finde ich dazu nichts in den verschiedenen Foren. Hat jemand von euch schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht und kann diese Taktik bestätigen / widerlegen?

    Und als Antwort auf tronixde: Stimmt ihr ihm hier größtenteils zu dass euch ausgeglichene 1 - 1 und / oder 2 - 2 Matches mehr Spaß machen als 3 - 3 Matches in denen die Teams relativ unausgeglichen sind?
    German Community Manager
  • @sashimiak Auf jeden Fall!

    Dadurch ist auch der Frust über ein verlorenes Spiel nicht so hoch. Ich verliere lieber ein gutes und faires umkäpftes Match.
    Bestes Beispiel: Hätte ich die Alt+F4 Methode dauerhaft genutzt wäre ich locker auf Platin gekommen, aber das wollte ich nicht. Allerdings sehe ich es nicht ein, ein Match zu verlieren wofür ich nichts kann. Das heißt z.B. nur ein Trottel Schuld ist oder der Matchmaker total versagt hat. Dafür habe ich die Alt+F4 Methode genutzt und stehe dazu.

    Zu der Frage mit dem Amis. Ich habe das noch nicht gemacht, aber mir ist das von vielen Top-Leuten schon zu Ohren gekommen, dass sie das machen. Somit läuft übrigens der Europäischen Community auch die Spieleranzahl weg.
    Der Matchmaker ist garantiert nicht so schlecht wie er immer rüberkommt und dagestellt wird. Und ich glaube auch das einige Probleme von der vergleichsweise niedrigen Spieleranzahl beeinflusst ist. Allerdings sehe ich genau hier die Entwickler in der Pflicht, dass auf die Bedürfnisse der Community anzupassen um faire Matches zu garantieren.

    Deswegen würde ich gerne meine Idee mit dem Season-Modell auch hier noch einmal aufgreifen.
    Ich denke ein Season-Modell könnte Sabotage um einiges fairer und interessanter gestalten. Alleine durch den regelmäßigen Wipe werden viele Spieler auf ein einheitlichen Rank zurückgestuft. Und dann sollte das Level zu Beginn viel stärker ins Gewicht fallen, und wenn was in Sabo wirklich entscheidend ist, dann doch das Level.
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Nachdem ich gestern deinen Post und eine Zusammenfassung einiger der hier angesprochenen Punkte zu Sabotage an Laura weitergereicht habe haben wir uns unterhalten. Ich habe ihr verdeutlicht dass Sabotage und ins besondere das Match Making eines der umstrittensten Themen unter den Spielern ist und sie hat mich gebeten eine umfassendere Zusammenfassung des Feedbacks einzuholen. Nach einigen Stunden im Forum (im deutschen Teil aber auch im Rest), sowie auf Steam und Reddit konnte ich ihr nun einen recht umfangreichen (mehrere Seiten) Bericht mit Feedback, Problemen und von der Community vorgeschlagenen Lösungen schicken. Er beinhaltet verschiedene Punkte wie Match Making, Ranking System, Belohnungen (hier auch die Übersetzung deines Vorschlags zu Seasons), Heldenbalancing uvm. Diesen möchte sie morgen im wöchentlichen Meeting mit dem Rest vom Team durchgehen (es finden wöchentliche bis zwei-wöchentliche Meetings statt wo sich die einzelnen Teams von Robot wie z. B. Community Management, Spieletester, Produzenten, Entwickler, usw. treffen und unter einander koordinieren. Dort vertritt Laura / Harmonia praktisch die Meinungen und Wünsche der Community) und versuchen, eventuell einige der von der Community gelieferten Vorschläge durchzusetzen. Ich kann euch nicht versprechen dass bestimmte Vorschläge angenommen werden, aber eure Stimme wird definitiv gehört werden und Laura wird noch einmal verdeutlichen, wie wichtig den Spielern das Thema ist. Ich werde dann auch versuchen euch auf dem Laufenden zu halten. Falls ihr denkt ich habe euch vergessen, postet ruhig noch einmal eine Erinnerung oder schreibt mich direkt an.

    Und ich nehme natürlich auch gerne weiterhin neue Vorschläge und Anregungen zum Thema an und reiche sie an Laura weiter. Ich weiß dass es für euch als Spieler nicht immer so aussieht, aber im Hintergrund bewegt sich eine Menge. Es kann nur manchmal sehr lange dauern vom Vorschlag bis zur Umsetzung, weil so viele verschiedene Personen untereinander koordinieren müssen.
    German Community Manager
  • tronixde said:
    fänds auch im survival sinnvoller dass mein bei z.b. rift lord nicht ein gewisses account level braucht, sondern ein loadout mit einem durchschnittlichen fallenlevel von X
    Das Problem hierbei wären dann die High lvl Spieler mit Low lvl Fallen (jeder Modus).
    Für ein gutes/besseres Matchmaking bietet sich leider nur die Siege/Weekly Lösung an. --> Acclvl 1 /Fallen lvl 1
    Das wiederum würde aber auch bedeuten, dass ein upgraden der Fallen/Helden unnötig ist, was wiederum aufgrund eines fehlenden Langzeitziels nicht ins F2P Model passt.
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Wir hatten dazu vor einiger Zeit einen Vorschlag, dass man für Sabotage ein eigenes Level-System für die Fallen und Teile einführen könnte. Das sähe so aus, dass Spieler beim Spielen von Sabotage eine neue Währung verdienen, die sie dann in Fallenupgrades und Teile investieren können. Das wäre allerdings mit einem enormen Aufwand verbunden.
    German Community Manager
  • P1XEL14P1XEL14 Member
    edited September 7
    Ei, von getrennten Fallen halte ich wenig. Ich glaube eine stärkere Gewichtung des Levels würde schon was bringen.
    Was ich zu dem Seasonmodell noch mal sagen wollte und hoffe das es nicht falsch rübergekommen ist. Hierbei soll es sich nicht um ein Belonungssystem handeln sondern vorranging die Matches und die Rangliste fairer gestalten.
    Was auch ein wenig was bringen könnte (hierbei weis ich allerdings nicht ob das schon so gemacht wird oder fehlt).
    Anstatt u.a die Angriffstärke, Lebenspukte der Schergen fest an bestimme Levelgrenzen zu richten, ein dynamischeres System einzuführen (vor allen für Sabotage). Das heißt proportional zum einzelnen Level und nicht ob bestimme Grenzen erreicht werden. Im Zweifel eine feinere Unterteilung (mehr Grenzen). Ich glaube nämlich auch, dass die Stärkung und "Verbesserung" von Schergen mehr bewirkt, als mehr Schergen zu schicken.

    Leider denke ich auch das Robot mit der Veröffentlichung der PS4 Version einiges an Potential verschenkt hat. Mit Cross Plattform wäre das sicherlich auch um einige attraktiver gemacht werden worden (z.B. hätte es der Matchmaker einfacher). Ich weis Sony sträubt sich da total. Deswegen hoffe ich noch ein wenig auf eine XBOX Version irgendwann die Crossplattform mit dem PC läuft (und das ist auch bei weit aus anspruchsvolleren Spielen möglich, siehe z.B. Minecraft). Ja wir wären dann voraus, aber wenn ihr das mit dem Extra-lvl und Fallen für Sabotage einführt, kann man das mit dem gleichzeitigen Start von XBOX einfach regeln.
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Ich habe deine Idee so weitergegeben. "Belohnungen" war eine schlechte Wortwahl meinerseits. Der zweite Punkt in meinem Bericht über das Feedback behandelt im Original "Incentives", also Gründe für die Spieler, Sabotage zu spielen. Dort habe ich deinen Vorschlag eingebracht, da solch ein Season-Modell wie du es vorschlägst die Spieler wieder dazu bringen könnte, mehr Interesse am Modus zu zeigen. Entschuldige bitte das Missverständnis. 

    Was du mit den Levelgrenzen meinst verstehe ich so nicht ganz. Sprichst du hier vom regulären Überlebensmodus? In Sabotage richtet sich die Stärke der Schergen nach dem durchschnittlichen Level des Teams. D. h. wenn Team A gegen Team B kämpft:

    Team A: Spieler (1) - Level 100, Spieler (2) - Level 80, Spieler (3) - Level 30 -> Durchschnittslevel = 70
    Team B: Spieler (1) - Level 50, Spieler (2) - Level 60, Spieler (3) - Level 40 -> Durchschnittslevel = 50

    In diesem Beispiel sind die Schergen gegen die Team A kämpft dann auf Level 70 angepasst und für Team B auf Level 50.
    German Community Manager
  • Perfekt :)

    Ja in Sabotage. Richtet sich das wirklich nach dem Level oder gibt es bloß Levelgrenzen. Also bis Durschnitt lvl 20 kämpfe ich gegen Lehringsschergen, udn z.B. ab Durschnitt 60 gegen Riftlord.
    Oder wird das wirklich pro level berechnet? Also wirklich Leveldurschnitt 57 = 57% LP
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    edited September 10
    Die Stärke der Schergen richtet sich wirklich nach dem Level. Das einzige was über die "Schwellen" wie Riftlord, usw. beeinflusst wird isind die Karten die drankommen können. 
    German Community Manager
  • @sashimiak Kannst du denn was neues erzählen was in eurem Meeting so rumkam? Klar das du hier keine Insiders ausplaudern kannst, aber so anreisen was so alles anklang...
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Leider noch nicht! Morgen ist das nächste wöchentliche Meeting und dort wird nochmals über das Thema gesprochen weil letzte Woche wichtige Fragen wegen des Updates zu klären waren und dadurch nicht alles durchgegangen werden konnte. Hoffentlich kann ich euch dann Anfang der nächsten Woche einige Informationen geben.
    German Community Manager
  • Bisschen Zeit ist ja jetzt schon vergangen und ich stell einfach mal die gleiche Frage:

    @sashimiak Kannst du denn was neues erzählen was in eurem Meeting so rumkam? Klar das du hier keine Insiders ausplaudern kannst, aber so anreisen was so alles anklang...
  • sashimiaksashimiak Member, Moderator, Robot Entertainment
    Das Feedback wurde weitergereicht und ist angekommen und wird momentan "durchgegangen". Mehr weiß ich leider noch nicht, tut mir leid  :s
    German Community Manager
2»
Sign In or Register to comment.